Orangen-Mandel-Kuchen über Kopf

Orangen-Mandel-Kuchen über Kopf

Man braucht

  • 2-3 Bio-Orangen
  • 250g Zucker
  • 150g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 120g gemahlene Mandeln
  • 1 El Weinsteinbackpulver
  • 100g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 80g NuZz-Mandeln Chili-Orange
  • Für den Guss: 130g Puderzucker, etwas Orangensaft

Die Orangen heiß waschen, von einer großen Orange die Schale fein abreiben, die anderen in 1cm dicke Scheiben schneiden.

150g Zucker goldbraun karamellisieren lassen und in eine Springform füllen. Die Springform vorher von außen rundum mit Alufolie umhüllen, damit beim Backen keine Flüssigkeit austreten kann.

Die Orangenscheiben auf das Karamell legen.

Butter, den restlichen Zucker, die Prise Salz, Vanillezucker und Orangabrieb mit dem Handrührer schaumig schlagen. Die Eier, eines nach dem anderen, unterrühren, dann die Mandeln dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Die NuZz-Mandeln Chili-Orange grob hacken oder auch ganz lassen und untermischen.

Den Teig auf den Orangenscheiben in der Springform verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca 50min backen.

Die Springform öffenen und den Kuchen sofort auf eine Kuchenplatte stürzen und dann abkühlen lassen.

Puderzucker mit wenig Orangesaft zu einem Guß anrühren und den Kuchen damit bestreichen.

OrangenMandelkuchen

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »