Rote Beete-Suppe mit Cashews Rosa Pfeffer

Rote Beete-Suppe mit Cashews Rosa Pfeffer

Let´s cook something pink: Schnelle Rote Beete Suppe mit Radieschen und Cashews Rosa Pfeffer

Für ca. 2 Portionen braucht man:

  • 4 gekochte und geschälte rote Beete (ich gestehe: ich nehme, wenn´s schnell gehen soll, die fertig vorbereiteten Rote Beete)
  • 1 Schalotte
  • ca. 1/2 l Gemüsebrühe
  • etwas Sherry oder auch Noilly Prat
  • ein Becher Crème fraîche
  • etwas Zitronensaft
  • 40g NuZz Cashews Rosa Beere-Schwarzer Pfeffer-Zitrone
  • ein paar Radieschen

 

ca. 4 Radieschen in kleine Würfel schneiden, salzen und mit etwas Zitronensaft mischen. Die Cashews grob hacken. Beides beiseite stellen.

Die gekochte Rote Beete grob in Stücke schneiden, darauf achten, dass keine groben Teile der Schale mehr daran sind. Die Schalotte in Würfel schneiden und in einem Topf in wenig Olivenöl leicht glasig werden lassen, dann die Rote Beete und 2 klein geschnittene Radieschen zugeben, nur kurz anbraten und dann mit einem kleinen Schuss Sherry ablöschen. Dann die Gemüsebrühe zugeben und das Ganze nur kurz kochen lassen. Mit dem Schneidstab gut durchpürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 1-2 El der Crème fraîche unterrühren.

In Suppenteller füllen, einen El Crème fraîche, die Radieschenwürfel und Cashews darauf geben und servieren.

Guten Appetit!

Geröstete Cashews Rosa Pfeffer

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »